Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Termine und Pressemeldungen zur „Aktion Grün“.

Höfken besucht Zooschule Landau
„Der Erhalt der Artenvielfalt ist eine unserer wichtigsten Zukunftsaufgaben. Umso mehr freue ich mich, die wertvolle Arbeit der Zooschule Landau mit Mitteln unserer ‚Aktion Grün‘ fördern zu können.“
weiterlesen
Der Erhalt unserer Artenvielfalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe
Umweltministerin Höfken ruft in ihrer Regierungserklärung zur Fortsetzung des Paradigmenwechsels im Umwelt- und Naturschutz auf.
weiterlesen
Ortsgemeinde Frankenstein – mit Naturschutz einen Namen machen
Umweltstaatsekretär zeichnet die Gemeinde im Pfälzerwald als dritte „Aktion-Grün“-Kommune aus.
weiterlesen
Mit Hilfe der Charta für den Wald Klimaschutzfunktionen stärken
Umwelt- und Forstministerin Höfken unterzeichnet während der Sommertour zur „Aktion Grün“ die Charta für den Wald in der Großregion und übergibt AWO Niederkirchspiel einen Förderbescheid über 12.800 Euro für Nisthilfen in Streuobstwiesen.
weiterlesen
Höfken unterwegs in Ludwigshafen, dem Dahner Felsenland und Wilgartswiesen
Umweltministerin besucht Naturschutzprojekte in Ludwigshafen, ist zu Gast bei einer Schäferei in Busenberg und zeichnet Gemeinde Wilgartwiesen aus.
weiterlesen
Höfken startet Projekt zum Wiesenbrüterschutz
„Wir alle müssen die Natur schützen und sorgsam mit ihr umgehen - als Gesellschaft, als Landschaftsnutzer, als Naturschützer und als Politiker, die die Rahmenbedingungen gestalten und verantwortungsvoll Entscheidungen treffen“.
weiterlesen
Wichtiger Beitrag zum Erhalt unserer Arten und zum Hochwasserschutz
Umweltministerin macht während ihrer Sommertour zur „Aktion Grün“ auch Halt an der Ahr / Förderbescheidübergabe für weitere Maßnahmen.
weiterlesen
Griese: „Junior-Ranger lernen Natur kennen und schätzen“
Umweltstaatssekretär zeichnet die ersten 14 Junior-Ranger im Nationalpark-Hunsrück-Hochwald während der Nationalpark-Akademie aus.
weiterlesen
Biotope zwischen Mosel und Nahe: Mit dem Naturschutzprojekt „Bänder des Lebens“
Umweltministerin gibt Startschuss für ein Vorzeigeprojekt der „Aktion Grün“ im Hunsrück / Insgesamt fließen mehr als 1,6 Millionen Euro in die Region.
weiterlesen
„Die pestizidfreie Gemeinde Weiler ist Vorreiter beim Naturschutz“
Umweltministerin zeichnet Weiler als zweite „Aktion-Grün“-Kommune aus.
weiterlesen
WasserWissensWerk stärkt den Nationalpark
Umweltministerin eröffnet neue Leitung zur Steinbachtalsperre und das Besucher- und Informationszentrum „WasserWissensWerk“.
weiterlesen
In Bitburg wird der Wald zum Klassenzimmer
Umweltministerin Höfken bei den Wald-Jugendspielen: „Wer den Wald selbst erlebt, wird den Wald lieben und schätzen.“
weiterlesen
Beweidungsprojekt schafft neuen Lebensraum
Umweltministerin Höfken übergibt Förderbescheid in Höhe von 30.000 Euro aus Mitteln der „Aktion Grün“.
weiterlesen
Umweltministerin besucht Kita in Mainz
Umweltministerin besucht Kita in Mainz: 350 KinderGartenpaten geben Gärtner-Erfahrung an Kinder weiter.
weiterlesen
Bewusstsein schaffen für natürliche Lebensgrundlagen
Abteilungsleiter Michael Hofmann besucht Schulgarten der Montessori Schule in Ingelheim im Rahmen der „Aktion Grün“-Themenwochen.
weiterlesen
Kräuterwanderung im Westerwald
Wildkräuter genießen hilft Artenvielfalt erhalten.
weiterlesen
Insekten, Klima, Luft und Plastik
Umweltministerkonferenz verabschiedet viele gute Beschlüsse zur Unterstützung der rheinland-pfälzischen Umweltpolitik – insbesondere der „Aktion Grün“ .
weiterlesen
Erfolge beim Artenschutz
Anlässlich der Themenwochen „Aktion Grün“ informierte die Umweltministerin über die Bedeutung der Streuobstwiesen „Hintere Dick“ für die Artenvielfalt.
weiterlesen
Beitrag zur Artenvielfalt
Land hat Renaturierung am Spanger und am Dahlemer Bach mit 700.000 Euro aus der „Aktion Blau Plus“ gefördert.
weiterlesen
Lebensraum für den Moorfrosch
Am Speyerbach soll sich mit Hilfe der „Aktion Grün“ der Bestand des stark gefährdeten Moorfroschs wieder erholen.
weiterlesen
Einweihung vom „Platz der Artenvielfalt“
Umweltministerin zeichnet Gemeinde Herxheim als erste „Aktion Grün“-Kommune aus. Ein Vorbild für ganz Rheinland-Pfalz.
weiterlesen
‚Aktion Grün‘ gegen das Artensterben
Umweltministerin Höfken startet Themenwochen zur „Aktion Grün“ und stellt aktualisierte Rote Liste Libellen vor.
weiterlesen
Startschuss für Naturschutzgroßprojekt „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“
Die Schäferei erhält die traditionelle Kulturlandschaft, fördert blütenreiche Wiesen und Insekten, stärkt die Vernetzung von Arten und Biotopen, schafft neue Lebensräume.
weiterlesen