Libelle, Foto: Pixabay

Ihr Förderantrag zur Aktion Grün

Zuständige Stellen

Bitte senden Sie Ihren Förderantrag (Antragsformulare und Anlagen stehen zum Herunterladen bereit) an die für Sie zuständige Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD).

Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord
Obere Naturschutzbehörde
Stresemannstr. 3-5
56068 Koblenz
E-Mail: aktiongruen(at)sgdnord.rlp.de

oder

Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd
Friedrich-Ebert-Straße 14
67433 Neustadt an der Weinstraße
E-Mail: poststelle(at)sgdsued.rlp.de

 

Antragsformulare

Für Maßnahmen im Rahmen der allgemeinen Projektförderung verwenden Sie nachfolgenden Antragsvordruck:

Antrag auf allgemeine Projektförderung (mindestens 1.000 Euro zuwendungsfähige Ausgaben) herunterladen

Für Maßnahmen gemäß 7.2 der Förderrichtlinie Siedlungsgrün zur Anlage und Aufwertung naturnaher Biotope und Landschaftselemente (3.2.6) bzw. Aufwertung der Artenvielfalt (3.2.7) im Rahmen einer Festbetragsfinanzierung verwenden sie den vereinfachten Antrag:

Vereinfachter Antrag  (Festbetragsfinanzierung bis zu 1.500 Euro) herunterladen

 

Anlagen für kommunale Antragsteller

Sie sind ein kommunaler Maßnahmenträger, dann fügen Sie dem Antrag auf allgemeine Projektförderung bitte folgende Anlage bei.

Erklärung zur Sicherung der Eigenleistung und Folgekosten herunterladen

Steht der Antrag im Zusammenhang mit einer Baumaßnahme, sind zwei weitere Anlagen einzureichen.

Übersicht Haushalts- und Finanzlage herunterladen

Kommunalaufsichtliche Stellungnahme herunterladen

 

Fördergrundsätze und Förderrichtlinien

Fördergrundsätze Landespflege

Für Maßnahmen des Landesprogramms Aktion Grün wird die am 1. Januar 2000 in Kraft getretene Verwaltungsvorschrift des Umweltministeriums „Förderung von Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege (Fördergrundsätze – Landespflege)“ zugrunde gelegt.

Fördergrundsätze herunterladen

 

Förderrichtlinie Siedlungsgrün

Die Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der biologischen Vielfalt in Kommunen sowie des Naturschutzes im besiedelten Raum im Rahmen des Landesprogramms Aktion Grün ergänzt die allgemeinen Fördergrundsätze.

Förderrichtlinie Siedlungsgrün herunterladen