Mitmachen

Mitmachen!

Gemeinsam Arten schützen: Aktion Grün

Mit der „Aktion Grün“ hat das Land Rheinland-Pfalz ein Landesprogramm aufgelegt, das alle Bürgerinnen und Bürger, alle Kommunen, die Landwirtinnen und Landwirte sowie Kindergärten und Schulen bei ihrem Engagement im Artenschutz unterstützen soll.

Machen Sie mit und werden Sie Teil der „Aktion Grün“! Ob mit einer bienenfreundlichen Balkonbepflanzung und wilden Ecken im Garten, dem Einsatz von LED-Lampen oder Streubostwiesen in der Stadt, ob mit Ackerrandstreifen in der Landwirtschaft oder Schulgärten, Insektenhotels oder Ausflügen mit Kita und Schule auf dem Bauernhof: Mit der „Aktion Grün“ heißt es, gemeinsam Arten zu schützen.

Eine nächste Gelegenheit hierzu bietet Ihnen die große Pflanzaktion mit Umweltministerin Ulrike Höfken. Vom 1. bis zum 14. April macht sie sich gemeinsam mit Pflanzenexpertin Heike Boomgarden auf den Weg durch Rheinland-Pfalz. In Gärtnereien und auf regionalen Wochenmärkten zeigt sie, wie jeder für den Artenschutz aktiv werden kann. Unter anderem gibt es praktische Tipps, wie Fensterbänke und Balkone begrünt und bienen- und bestäuberfreundlich bepflanzt werden können. Abgerundet wird die Aktion durch den Kochbus Rheinland-Pfalz, der frisch zubereitet kleine Gerichte und Smoothies aus regionalen und saisonalen Lebensmitteln anbietet.

Zu den Terminen

Helfen Sie mit und machen Sie Ihre Kommune grün!
Kommunen
Landwirte und Winzer gestalten unsere Kulturlandschaft.
Landwirte
Starten Sie jetzt ein „grünes Klassenzimmer“.
Schulen/Kitas
Ihr persönlicher Beitrag zur Aktion Grün als Bürger.
Bürger